Online-Redaktion Read-me-Net









© copyright Foto: Stadt Wuppertal • Wuppertaler Schwimmoper



OSCAR NIGHT FEVER IN WUPPERTAL
Platz für 1.200 Fans in der Wuppertaler Schwimmoper

Die Oscar-Verleihung wirft ihre Schatten voraus: In der Nacht vom 26. auf den 27. Februar entscheidet sich, wer die goldene Statue mit nach Hause nehmen darf. In der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ ist der Film „Pina – tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren“ von Wim Wenders nominiert. Der Film entstand größtenteils in Wuppertal in enger Zusammenarbeit mit dem Ensemble des Tanztheaters.

Wenn die Oscars in Los Angeles vergeben werden, können Fans und Freunde von Film und Tanztheater live dabei sein: In der Wuppertaler Schwimmoper wird die Gala auf der großen LED-Leinwand übertragen. Ab 23.30 Uhr dreht sich im sanierten Hallenbad auf dem Johannisberg alles um den begehrten Filmpreis. 1.200 Besucher können dann mit dem Ensemble fiebern, tanzen und feiern, wenn die besten Filme gekürt werden. „Glanz und Glamour“ lautet das Motto für den Dresscode. Im Rahmenprogramm ist DJ Max Reinke am Start, moderiert wird der Abend von Yvonne Peterwerth von Radio Wuppertal. Nur baden ist nicht erlaubt.

Wenn am Sonntagnachmittag die Aufbauarbeiten starten, muss das Bad ausnahmsweise für Schwimmer schließen: Badeschluss ist um 14 Uhr, letzter Einlass für Wasserratten ist um 13 Uhr. Am Montag bleibt das Bad komplett geschlossen. Der Sauna- und Fitnessbereich ist aber wie gewohnt an beiden Tagen für Besucher geöffnet.

Veranstalter des Oscar Night Fevers ist der Geschäftsbereich Kultur, Schule und Sport der Stadt Wuppertal. Gefördert wird die Oscar-Nacht von der Jackstädt-Stiftung und der Sparkasse Wuppertal.

Einlass ist am Seiteneingang auf der Stadthallen-Seite.


Presseamt der Stadt Wuppertal

Ticketservice
Mit unserem Ticketservice informieren wir Sie, wenn Kontingente für unsere Veranstaltungen frei werden oder Restkarten verfügbar sind.

Zur Anmeldung »

Tanztheater Wuppertal - Pina Bausch GmbH
Postfach 201813
42218 Wuppertal

www.pina-bausch.de

Tel.: +49 - (0)202 - 563 4253
Fax: +49 - (0)202 - 563 8171
Geschäftsführung: Dirk Hesse
Künstlerische Leitung: Dominique Mercy, Robert Sturm
Kaufmännische Leitung: Dirk Hesse
Beiratsvorsitzende: Ursula Schulz

HRB 9730 Amtsgericht Wuppertal
Ust-ld-Nr.: DE 199615808 °
Ust.-Nr.: 131/5962/0322


eingestellt am: 24.02.2012