Online-Redaktion Read-me-Net



Foto © Manfred Marczewski

UNDERGROUND III –
Ein Projekt von und mit Tänzern des
Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und Gästen


Mit Live-Musik

Projektgestaltung: Ruth Amarante

Künstlerische Beratung: Mark Sieczkarek

Musikalische Leitung: Matthias Burkert

Von und mit: Regina Advento, Pablo Aran Gimeno, Ermis Cagdas, Aleš Čuček, Silvia Farias Heredia, Scott Jennings, Blanca Noguerol Ramirez, Silvia Munzón López, Paul White, Tsai-Chin Yu, Ophelia Young u.a.

Im Oktober setzt das Tanztheater Wuppertal das ursprünglich für die Jubiläumsspielzeit PINA40 konzipierte Projekt UNDERGROUND fort. Wieder verlassen die Tänzer des Tanztheaters die Bühne, wagen Experimente und erforschen ungewöhnliche Orte in Wuppertal und Umgebung. Erste Stationen während PINA40 waren das Elefantenhaus im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal sowie Räumlichkeiten und Außengelände der Firma Riedel. Im Rahmen von UNDERGROUND III soll jetzt das Parkhaus am Wicküler Park künstlerisch belebt werden.

Der Wicküler Park bietet mit der architektonischen Mischung aus historischem Brauereigebäude und modernem Einkaufszentrum einen geeigneten Ort für das Projekt der Tänzer des Tanztheaters. Nach Beendigung der aktuell laufenden Modernisierungsarbeiten wird das Gebäude im Herbst unter seinem neuen Namen „Wicküler City“ vorgestellt werden.

10., 11., 12. Oktober 2014, jeweils 19:30 Uhr

Wicküler Park (Real Parkhaus, in Bälde Wicküler City)

Eingang über Elberfelder Straße 4

42285 Wuppertal

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Parcours, keine Sitzplätze, je nach Witterung wird warme Kleidung empfohlen. Die bespielten Räumlichkeiten sind für Menschen mit körperlichen Einschränkungen aufgrund der Treppenaufgänge möglicherweise nicht erreichbar.

Caspar Catering bietet vor Ort Getränke und Suppe an.

Vorverkaufsbeginn 1. Oktober 2014 ab 10 Uhr,
Kulturkarte Reservierungstelefon 0202 563 7666
Informationen unter www.pina-bausch.de



eingestellt am: 11.10.2014